Alternative für Deutschland Kreisverband Rhein-Neckar

Für unser Land – für unsere Werte

Klaus-Günther Voigtmann

Klaus Voigtmann

Derzeitiger Beruf

  • Unternehmensberater, Rentner.

Geboren

  • 3. Juni 1945, verheiratet (41 Jahre), vier Kinder, vier Enkel, Ketsch.

Schulabschluss

  • Abitur 1965, Studium Wirtschaftsingenieur (TU Berlin), Abschluss Dipl.-Ing. (1972).
  • Controller, Kfm. Leiter, CFO in Elektro-, Papier-, Kfz-Zuliefer- und Solarbranche.

Politisches

  • 1972 – 1975 Mitglied in der SPD.
  • März 2013 Eintritt in die AFD;
  • Stellvertretender Sprecher im Gründungsvorstand des RNK.
  • Stellvertretender Delegierter der AfD RNK für Delegiertenkongresse.
  • Bundestags-Direktkandidat 2013 für Bruchsal-Schwetzingen.

Schwerpunkte

  • Volkswirtschaft, Geld- und Währungspolitik (EURO-Krise), Landeshaushalt
  • Arbeitsmarkt, Industriepolitik (Industrie 4.0), Energieversorgung (Energiewende, EEG)
  • Schulbildung, Weiterbildung, Universitätsausbildung.
  • Klare Trennung von Politik und Medien (Presse, Funk, Fernsehen)
  • EUROPA-Politik (Subsidiaritätsprinzip), Erhalt der Nationen und Regionen.
  • Gesellschaftspolitik, Erhalt und Förderung der klassischen Familie.
  • Schaffung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung auf allen pol. Ebenen.

Ziele Wahlkreis

  • Schaffung und Erhaltung einer lebens- und liebenswerten Umwelt in der Region.
  • Kampf dem Windkraftwahn in allen Schwachwindgebieten.
  • Beendigung der Bevormundung und Reglementierung privater Lebensbereiche.

Privates Ziel

  • Lösung von vorhandenen und aufkommenden Konflikten durch Mediation.

Bei der kommenden Landtagswahl in Baden-Württemberg und der kommenden Bundestagswahl haben die Wähler meines Erachtens nach zum letzten Mal die Gelegenheit, eine verhängnisvolle Änderung ihrer gesamten Lebensumstände zu stoppen. Wenn es nicht gelingt, die angedachten gesellschaftlichen Verände-rungen zu verhindern, werden sie ihr Land im Jahr 2022 nicht wiedererkennen und es wird dann auch keinen Weg zurück mehr geben.
Aus dieser Erkenntnis heraus bitte ich die Wähler um ihre Stimme.