Alternative für Deutschland Kreisverband Rhein-Neckar

Für unser Land – für unsere Werte

Jens Spahn (CDU) entdeckt „ … dass der Staat nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen“

6. April 2018 von AfD RNK | Kommentare deaktiviert für Jens Spahn (CDU) entdeckt „ … dass der Staat nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen“

Die CDUler beten nach, was wir seit Jahren sagen und wofür wir seit Jahren geächtet werden. Nur geschehen wird wie immer nichts. Niemals gäbe es diese Debatten ohne die AfD und niemals werden die Probleme gelöst werden ohne die AfD.

GroKo-Minister tritt Debatte los – Sorge um Recht und Ordnung in Deutschland

Es sind alarmierende Worte – aus dem Mund eines GroKo-Ministers haben sie besonderes Gewicht! „Die Aufgabe des Staates ist es, für Recht und Ordnung zu sorgen. Diese Handlungsfähigkeit war in den letzten Jahren oft nicht mehr ausreichend gegeben“, klagt Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Interview mit der „ Neuen Zürcher Zeitung „.

Cem Özdemir im Faktencheck überführt … köstlich … ansehen!

5. April 2018 von AfD RNK | Kommentare deaktiviert für Cem Özdemir im Faktencheck überführt … köstlich … ansehen!

Dr. Dirk Spaniel, MdB AfD:

„Liebe Freunde, ich kann es mir ja nicht verkneifen den ach so heimatverbundenen Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel, den Verkehrspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion der Grünen, Cem Özdemir, zu fragen, ob er denn jemals eine S-Bahn nach Bad Urach benutzt hat? Untenstehendes Video lässt mich daran doch erheblich zweifeln. Vielleicht nehmen es die Spitzenpolitiker der Grünen mit der Wahrheit einfach nicht so genau. Und damit das niemandem entgeht, gibt es ja jetzt die AfD.“

Umfrage: AfD könnte bundesweit 20 Prozent erreichen

31. März 2018 von AfD RNK | Kommentare deaktiviert für Umfrage: AfD könnte bundesweit 20 Prozent erreichen

Umfrage: AfD könnte bundesweit 20 Prozent erreichen | hasepost.de

Foto: Alice Weidel und Alexander Gauland, über dts Berlin (dts) – Laut einer Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts INSA für den Vorstand der AfD-Bundestagsfraktion könnte die AfD in ganz Deutschland auf 20 Prozent der Wählerstimmen kommen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus, dem die Auswertung nach eigenen Angaben vorliegt.

Merkels Wohlstands-Illusion platzt 2019

29. März 2018 von AfD RNK | Keine Kommentare

„Über Nacht werden wir aus der Wohlstandsillusion erwachen. Wir werden erkennen, dass wir unseren konjunkturellen Aufschwung selbst finanziert haben und dabei in erheblichem Maße Forderungen aufgebaut haben, die nicht werthaltig sind. Es wird schlagartig sichtbar, dass wir nicht in der Lage sind, ganz Europa zu finanzieren. Und es wird klar, dass unsere Politik die guten Jahre nicht dafür genutzt hat, vorzusorgen, sondern unsere Lasten so zu erhöhen, dass uns der nächste Abschwung umso brutaler trifft.“

2019 platzt Angela Merkels Wohlstandsillusion – manager magazin

Ein Meinungsmache von Daniel Stelter Das Zwischenhoch in der Eurozone hat den Höhepunkt überschritten, die Risiken für die exportabhängige deutsche Wirtschaft mehren sich. Nun rächt sich, dass Angela Merkel nur auf Verteilen und Verwalten, statt auf das Sichern der Zukunft gesetzt hat. Die wirtschaftspolitische Bilanz der letzten zwölf Jahre ist ausgesprochen ernüchternd.

Diesel: Die Enteignung hat begonnen

28. März 2018 von AfD RNK | Kommentare deaktiviert für Diesel: Die Enteignung hat begonnen

Pressemeldung von Dr. Dirk Spaniel, verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion:

„Liebe Leser und Freunde,

das Fahrverbots-Urteil hat die Preise für gebrauchte Dieselautos massiv einbrechen lassen. Laut einer Umfrage des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) unter mehr als 1800 Autohändlern sanken die Preise für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5 um bis zu 50 Prozent unter den von Schwacke und der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) eigentlich ausgewiesenen Restwerten.

Die ‚WELT‘ berichtet: Ein Drittel der befragten Händler hat angegeben, dass der Wert der gebrauchten Selbstzünder um 30 bis 50 Prozent unter die als Standard geltenden Listenpreise gerutscht sei. Mehr als zehn Prozent der Befragten gab sogar an, dass sich Euro-5-Diesel derzeit gar nicht verkaufen lassen. Ein weiteres Drittel spricht von einem Wertverlust zwischen zehn und 30 Prozent. Weiterlesen →

Zwei Drittel der Einwohner der afrikanischen Länder wollen auswandern

22. März 2018 von AfD RNK | Keine Kommentare

Die aktuelle Migration aus dem Süden ist nur ein laues Lüftchen, welches den Sturm ankündigt, der kommen wird. „Nimmt man an, dass sich nur zehn Prozent zur Migration nach Europa entschließen, dann wären das immer noch 110 Millionen Menschen“. „Wir tun alles, um ins Paradies zu kommen“ – wir wissen alle, was damit gemeint ist: Deutschland, was sonst.

Millionen Flüchtlinge aus Afrika: Zweite Phase der Migration hat längst begonnen – WELT

Flucht aus Afrika Die zweite Phase der Migration hat längst begonnen Neueste Umfragen in afrikanischen Ländern zeigen, dass bis zu zwei Drittel der Einwohner auswandern wollen. Dabei sind nicht allein Not und Terror ein Antrieb, sondern oft Verwandte und Freunde, die schon in Europa sind.

Knapp 350 Millionen Euro Kindergeld an Auslandskonten

21. März 2018 von AfD RNK | Kommentare deaktiviert für Knapp 350 Millionen Euro Kindergeld an Auslandskonten

Wie gut, dass es nun die AfD im Bundestag gibt: Eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion fördert nahezu Unglaubliches zutage.

Kindergeldzahlungen an ausländische Konten seit 2010 fast verzehnfacht – Video

Das berichten die Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) unter Berufung auf Zahlen der BA aus einer Kleinen Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion. Im Dezember 2010 wurde an 61.615 ausländische Kinder, die nicht in Deutschland leben, Kindergeld gezahlt. Im Dezember 2017 waren es bereits 215.499 Kinder.