Alternative für Deutschland Kreisverband Rhein-Neckar

Für unser Land – für unsere Werte

Neuer Kreisvorstand gewählt!

21. Juni 2016 von AfD RNK | Keine Kommentare

Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 18.06.2016 haben die anwesenden Mitglieder des Rhein-Neckar-Kreises einen neuen Vorstand für den Kreisverband gewählt. Er besteht aus 10 Personen, drei Sprechern, drei stellvertretenden Sprechern, drei Beisitzern und einem Schatzmeister. Wir haben somit einen frischen, neuen und hoch motivierten Vorstand!KV-RNK

Folgende Personen wurden gewählt:

Sprecher/innen:

Achim Köhler (3. von links)
Bastian Müller (3. von rechts)
Rosa Tescher-Aasamets (4. von rechts)

Stellvertretende Sprecher/innen:

Thomas Aasamets (2. von rechts)
Marcus Künster (1. von links)
Jörg Müller (1. von rechts)

Beisitzer/innen:

Erika Haubl-Köhler (4. von links)
Dieter Krieger (2. von links)
Klaus-Günther Voigtmann (5. von rechts)

Schatzmeister: 

Dmitry Izyschev (5. von links)

Ein ganz herzlicher Dank gilt noch einmal Thomas Seitz, der als neutrale, außenstehende Person den Abend moderiert und die Wahlen satzungsgemäß angeleitet hat. VIELEN DANK!

Wir, der neue Vorstand, bedanken uns, auch im Namen aller Mitglieder, für die vom letzten Vorstand für uns alle geleistete gute Arbeit!

Wie geht es weiter?

In Kürze werden wir uns zu einer ersten Vorstandssitzung treffen, die Arbeitsgebiete festlegen und unsere Arbeit für die Bürger, Mitglieder und die Partei aufnehmen. Wir wollen Sie zukünftig-, vor allem über unsere Internet-Kanäle, umfangreich und kontinuierlich über die Arbeiten des Vorstandes informieren und freuen uns darüber hinaus über einen regen Austausch.

Gewalt gegen AfD-Mitglieder: Wenn es gegen rechts geht, gelten andere Maßstäbe

16. Mai 2016 von AfD RNK | Keine Kommentare

“Allerdings hat auch die AfD ein Recht, als demokratische Partei ungehindert agieren zu können. Das sehen anscheinend nicht alle Politiker anderer Parteien so. „Fakt bleibt, man muss Positionen und Personal der Rechtspopulisten attackieren, weil sie gestrig, intolerant, rechtsaußen und gefährlich sind!“, twitterte etwa der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner am 8. Mai. Dabei müsste Gewalt in der politischen Auseinandersetzung ausnahmslos geächtet werden. Doch wenn es gegen rechts geht, gelten andere Maßstäbe.”

Gewalt gegen AfD-Mitglieder: Wenn es gegen rechts geht, gelten andere Maßstäbe

Flüchtlinge: Die Stille nach dem Schuss

10. Mai 2016 von AfD RNK | Keine Kommentare

“Das Entsetzen war groß im Januar. AfD-Chefin Frauke Petry forderte damals, zur Grenzsicherung notfalls von der Schusswaffe Gebrauch zu machen und Beatrix von Storch präzisierte: auch gegen Frauen. Ein Shitstorm folgte, Empörung aus allen Parteien, Verbänden, in sozialen Medien. Auf Menschen schießen, um eine Grenze zu sichern? Verachtenswert, war sich damals die Mehrheit einig.”

“Nun ist aus der Theorie schreckliche Praxis geworden. Nicht an der deutschen Grenze, aber doch an einer europäischen Grenze, der zwischen der Slowakei und Ungarn. Die Nachrichtenagenturen meldeten am Montag: Slowakische Zöllner wollten vier mit Migranten besetzte Autos bei Velky Meder, an der ungarischen Grenze südöstlich von Bratislava, aufhalten. Eines der Fahrzeuge sei aber erst durch Schüsse zu stoppen gewesen. Die Beamten hätten auf die Reifen gezielt, ein Schuss habe offensichtlich das Heck des Autos durchschlagen und die Frau im Inneren des Wagens getroffen. Sie musste operiert werden.”

Flüchtlinge: Die Stille nach dem Schuss

Landtag in Baden-Württemberg – Die AfD muss leider draußen bleiben

10. Mai 2016 von AfD RNK | Keine Kommentare

Die “Demokraten” wieder …

“Ein weiteres Amt jedoch, das der Partei nach den bisherigen Gepflogenheiten in die Hände fallen würde, wollen Grüne, CDU, SPD und Liberale der AfD verwehren: In einer informellen Sitzung hatten sich die vier Fraktionen darauf verständigt, nur noch einen Stellvertreter für den Landtagspräsidenten zu wählen statt wie bisher zwei. Auf diese Weise ginge die AfD leer aus. Das wird der Landtagsnovize vermutlich nicht kampflos hinnehmen.”

Die AfD muss leider draußen bleiben

WP Easy PayPal Buttons von WP Easy Paypal Buttons